Mittwoch, 15.November 2006

Heute war vom Wetter her gesehen kein schoener Tag. Es hat eigentlich die ganze Zeit geregnet und es war auch total stuermisch.

In der Schule kam dann allerdings der Oberhammer:

In den ersten fuenf Minuten der Lunchpause ist ploetzlich der Feueralarm losgegangen. Ich war zum, Glueck gerade an meinem Locker und konnte schnell meine Regenjacke rausholen, denn ich wollte ich nicht unbedingt klitschnass werden. Nach der Haelfte der Lunchpause konnten wir dann endlich wieder ins Trockene. Wie man sich erzaehlt war es wohl ein Schueler, der den Alarm ausgeloest hat. Keine Ahnung ob das wahr ist und warum man so etwas machen wuerde und sich so den Zorn der ganzen anderen Schueler sichern wuerde!

Als ich nach der Schule zu Hause war, war ich wirklich froh im Trockenen zu sein, aber manchmal hat der Wind ganz schoen gegen am Haus geruettelt, aber es ist zum Glueck nichts passiert. Es war aber sehr nett zuzuhoeren wie es regnet, aber zwischendrin waren auch sehr oft die Sierenen der Feuerwehr oder Krankenwagen zu hoeren. Durch den starken Regen sind jetzt alle Blaetter von den Baeumen gefegt.

17.11.06 05:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen